Unser Zuchtziel

schlafende Welpen

Unser Zuchtziel ist der wesensfeste, typvolle und gesunde Labrador Retriever, der seiner Familie ein liebenswürdiger, sportlicher Begleiter ist. Die Verpaarungen erfolgen so, dass die beim Labrador vorkommenden, genetisch bedingten Erkrankungen ausgeschlossen sind. Die Deckpartner sind darüber hinaus auf Hüft- und Ellenbogengelenkdysplasie untersucht. Die Entwicklung dieser schwerwiegenden Erkrankung ist allerdings ein multifaktorielles Geschehen. Auch falsche Ernährung und unangemessene körperliche Belastung ( zu viel oder zu wenig) des Hundes können dazu beitragen.

Die Welpen wachsen bei uns im Haus mitten in der Familie auf und werden altersentsprechend und vorsichtig mit den verschiedensten Umweltreizen bekannt gemacht. Sie werden sorgfältig und positiv auf Erwachsene und Kinder geprägt und bringen somit beste Voraussetzungen für die Entwicklung einer vertrauensvollen Beziehung mit ihrer späteren Familie mit. Wir freuen uns sehr, wenn die Käufer die Welpen ab der 5. Lebenswoche besuchen kommen. Im Alter von 8 bis 10 Wochen geben wir die Welpen ab. Sie haben dann ihre erste Impfung erhalten, sind gechipt und entwurmt und die Wurfabnahme durch unsere Zuchtwartin hat stattgefunden.

Von unseren Käufern wünschen wir uns, dass sie uns über die Entwicklung der kleinen Companions auf dem Laufenden halten und stehen Ihnen gerne für alle diesbezüglichen Fragen zur Verfügung. Wichtig ist uns, dass nach dem 1. Lebensjahr eine HD/ED-Untersuchung erfolgt und ganz toll wäre auch die Teilnahme der jungen Hunde an einem Wesenstest. Damit helfen Sie uns einzuschätzen, ob die Verpaarung in Bezug auf unser Zuchtziel erfolgreich war.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Internetangebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok